Schmalzgasse 1, 91749 Wittelshofen
Tel. 09854/503
Urlaub Bauernhof Ferien Kinder Aktiver Bauernhof
Familie
Startseite
Ferienhof
Ferienwohnungen
Ausflugsziele
Aktuelles
Kontaktformular
Familie Baum
Family Farm

Der "Moarhof " ein kleiner lebendiger Bauernhof

neugeborenes Kälbchen

Kind auf Traktor  Auf unserem Hof wird aktives Erleben auch für die Kleinen ganz groß  geschrieben, deshalb stehen Ihre Kinder bei uns an erster Stelle.
 Bauer  Baum braucht Hilfe beim:
  • Kühe füttern, streicheln und striegeln
  • Hasen füttern und dafür frisches Gras besorgen, misten,  streicheln und auf der Wiese hüten
  • Hühner mit Körnern füttern, täglich frisches Wasser bringen, Eier aus den Nestern holen
  • Enten, Gänse und Puten füttern, täglich frisches Wasser bringen, Stall einstreuen
  • mit dem Traktor auf das Feld zum Gras mähen, Heu wenden oder um Futter zu holen fahren
 
Außerdem geboten:
  • großer, abschließbarer Hofraum
  • Schwengelpumpe
  • Kicker und Tischtennis
  • großer Fuhrpark mit Bobbycar, Kettcar, uvm.
  • Basketballkorb, verschiedene Spielbälle
  • Verkehrschilder und Pylone
  • großes Trampolin
  • Wippe
  • Sandkasten
  • Rutsche
  • Hof bemalen mit Straßenmalkreide
  • Fahrrad-Verleih
  • Boot-Verleih
  • Buggy-Verleih
  • Babysitter-Service
  • Frühstück und Brötchenservice
  • Hofeigene Produkte
  • Grillplatz
  • Gartenmöbel
  • Sonnenschirm
  • Aufenthaltsraum
  • gemütliche Baumbank
melken 
  Kinder auf Wippe

Kind mit Eis
Was Mama und Papa noch interessiert:
  • Waschmöglichkeit
  • nahe Einkaufsmöglichkeiten (Metzger im Ort, Bäcker und Lebensmittelgeschäfte in den umliegenden Dörfern)
  • VR-Bank 50m
  • Arzt im Dorf
  • Bushaltestelle 500m
  • Gaststätte mit Biergarten und Spielplatz 800m
  • Autohaus (mit Werkstatt) 400m
  • schöne (kurze und lange) Spazierwege
  • Limes
  • Römerkastell zu Fuß erreichbar
  • zahlreiche Bademöglichkeiten in der nahen Umgebung


Der Großteil unserer landwirtschaftlichen Flächen besteht aus Wiesen. Über die Hälfte dieser Wiesen sind im Vertragsnaturschutzprogramm. Das heißt wir verzichten auf jegliche künstliche Düngung und mähen unsere Wiesen erst im Spätfrühjahr. So können Wildenten und Fasane dort noch ungestört brüten. Das Gras wird noch ganz traditionell mit einem Messerbalken gemäht und anschließend auf den Ladewagen aufgeladen und zum Hof gefahren. Unsere Kühe werden ab dem Frühjahr bis in den Herbst hinein mit frischem Gras gefüttert. Zur Abwechslung gibt es auch mal lecker duftendes Heu oder silierte Grasballen.  Auf unseren Ackerflächen bauen wir im Wechsel Weizen, Gerste und Hafer an. Das Korn wird im Spätsommer gedroschen und im Getreideboden eingelagert. Das anfallende Stroh wird in Ballen gepresst und in den Scheunenboden gestapelt.


Idylle_Feld
FamilieBaum Der Moarhof ist ein Bauernhof mit langer Tradition. Bereits 1380 wird er das erste mal urkundlich erwähnt. Seit vier Generationen bewirtschaftet Familie Baum nunmehr den Moarhof. Wir heißen Sie auf unserem idyllischem Bauernhof herzlich Willkommen und freuen uns sehr auf Sie.


Näheres zu der Geschichte des Moarhofes finden Sie in unserer Hofchronik.

 

Der Reiterhof Fraunholz bietet reitbegeisterten Kindern Reitstunden an.
Nähere Infos und viele Fotos unter www.fraunholz.net